Zum Inhalt
Startseite » News » Verkehrsunfall – Was tun?

Verkehrsunfall – Was tun?

Passiert ein Verkehrsunfall, müssen alle Beteiligten sofort anhalten und Hilfe leisten. Wenn Sie den Unfallort des Unfalls vorzeitig verlassen, gilt dies als sogenanntes pflichtwidriges Verhalten. Ausserden spielt es im Notfall keine Rolle, wer die Schuld für den Unfall trägt.

Überblick verschaffen

  • Anhalten und Ruhe bewahren
  • Warnblinkanlage und Abblendlicht einschalten.
  • Verschaffen Sie sich einen Überblick über Zahl, Standort und Art der am Unfall beteiligten Fahrzeuge
  • Gibt es Verletzte?

Unfallstelle sichern

  • Warnweste anziehen und beim Verlassen des Fahrzeugs auf den Verkehr achten.
  • Stellen Sie das Pannendreieck min. 50 m von der Unfallstelle entfernt auf. Wenn schnell gefahren wird oder bei schlechter Sicht in min. 100 m Entfernung.

Erste Hilfe für die Verletzten

  • Bergen sie Verletzte Personen sofort aus der Gefahrenzone
  • Leisten sie Erste Hilfe

Alamieren Sie die Rettungsdienste

Rufen Sie die Polizei 117, die Sanität 144 oder bei Brandfall die Feuerwehr 118 an. Die Rettungskräfte können auch über die allgemeine Notrufnummer 112 alarmiert werden.

Verletzte betreuen

Betreuen Sie die verletzten Personen, beobachten Sie sie genau und unterhalten Sie sich mit ihnen falls diese bei Bewusstsein sind.

(Bild: Alexander Fox | PlaNet Fox auf Pixabay)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert